+43 (0)5356 65251

Ziele & Projekte

Der Wildpark Aurach befindet sich seit der Gründung 1972 im Privatbesitz der Familie Pletzer und deshalb ist es Geschäftsleiterin Andrea Pletzer-Gasser ein großes Anliegen, den Tierpark mit seinen 350 Tieren ständig zu optimieren.

Das Unternehmen möchte seinen Besuchern ein schönes Naturidyll bieten, in dem man vor allen heimische Tierarten, welche man in freier Natur nicht so oft zu Gesicht bekommt, beobachten kann. Um den Tierpark zu erhalten und tierischen Bewohnern ein naturgerechtes Umfeld zu bieten, sind stetig Renovierungen und Erhaltungsarbeiten nötig.

Wir freuen uns natürlich sehr über freiwillige Spenden für unsere neuen Projekte, die zu 100% ankommen.

Wildpark Aurach Spendenkonto
Raiffeisen Bank Kitzbühel
IBAN: AT84 3626 3000 0351 3488
BIC: RZTIAT22263

Projekte 2018

Projekte 2018

Erfahren Sie hier, welche Projekte gerade im Gange sind... Mehr

Projekte 2017

Projekte 2017

Hier erfahren Sie, was im Jahr 2017 im Wildpark Aurach gemacht wurde. Mehr